Fluoridiertes Speisesalz, das im Handel vorwiegend unter der Bezeichnung „Jodsalz mit Fluor“ oder „Jodsalz mit Fluorid“ vertrieben wird, enthält pro Kilogramm Salz 250 mg Fluorid und 15-25 mg Jodat. In dieser Zusammensetzung entspricht es hinsichtlich des Fluoridgehalts der WHO-Empfehlung und hinsichtlich des Jodgehalts den Vorschriften der deutschen Jodverordnung.