Vorbeugungsmaßnahmen

Home » Vorbeugungsmaßnahmen

Versiegelung der Backenzähne. Bei meinem 12jährigen Sohn wurden bisher die kariesfreien Backenzähne versiegelt. Die Kosten wurden von der gesetzlichen Krankenkasse übernommen. Nun muss ich für die Versiegelung von vier neuen kleineren Backenzähnen Kosten in Höhe von 16,00 Euro pro Zahn selbst übernehmen. Weshalb werden diese Kosten nicht von der Krankenkasse übernommen? Ist es nicht nötige oder sinnvoll, auch diese kleinen Backenzähne zu versiegeln?

2021-03-01T15:25:58+01:00

Versicherte, die das 6. aber noch nicht das 18. Lebensjahr vollendet haben, haben Anspruch auf Fissurenversiegelung der großen Backenzähne (Zähne 6 und 7, "Molaren"). Die von Ihnen gewünschte Kostenübernahme der "kleinen Backenzähne" (Zähne 4 und  5, "Prämolaren") ist leider nicht möglich, da die gesetzlichen Bestimmungen einen Zuschuss nicht vorsehen.

Versiegelung der Backenzähne. Bei meinem 12jährigen Sohn wurden bisher die kariesfreien Backenzähne versiegelt. Die Kosten wurden von der gesetzlichen Krankenkasse übernommen. Nun muss ich für die Versiegelung von vier neuen kleineren Backenzähnen Kosten in Höhe von 16,00 Euro pro Zahn selbst übernehmen. Weshalb werden diese Kosten nicht von der Krankenkasse übernommen? Ist es nicht nötige oder sinnvoll, auch diese kleinen Backenzähne zu versiegeln?2021-03-01T15:25:58+01:00

Meine Bekannte meint, dass man nach sauren Speisen die Zähne nicht putzen soll. Stimmt das?

2021-03-01T15:25:32+01:00

Ihre Bekannte hat Recht. Denn säurehaltige Nahrungsmittel weichen den Zahnschmelz auf. Daher ist beim Zähneputzen nach dem Essen besondere Vorsicht geboten: Das Reinigen der Zähne direkt nach dem Verzehr von sauren Speisen und Getränken kann zu einem verstärkten Abtrag der Zahnsubstanz führen. Verstärkt werden die Schäden zusätzlich durch starkes Schrubben und Zahnpasten mit hohem Schleifkörperanteil. Es empfiehlt sich daher: nach dem Verzehr von sauren Nahrungsmitteln wie Salatessig oder sauren Getränken wie Orangensaft und Erfrischungsgetränken mindestens eine Stunde mit dem Putzen warten. Nach dieser Zeit haben sich die schädlichen Säuren im Mund wieder neutralisiert und können der Zahnsubstanz nicht mehr gefährlich werden. [...]

Meine Bekannte meint, dass man nach sauren Speisen die Zähne nicht putzen soll. Stimmt das?2021-03-01T15:25:32+01:00

Ist es nicht generell sinnvoll, Zahnpasten mit möglichst geringer Abrasivität zu benutzen?

2021-03-01T15:25:12+01:00

Geringe Abrasivität geht immer mit reduzierter Reinigungsleistung einher. Die entsprechende Messgröße nennt man "pellicle cleaning ratio" (PCR). Sie beschreibt, inwieweit die betreffende Zahnpasta das Zahnoberhäutchen (Pellikel) beim Zähnebürsten stört, also gefärbte Auflagerungen entfernt. Beide Effekte müssen in ausgewogenem Verhältnis stehen und die individuellen Bedürfnissen berücksichtigen.

Ist es nicht generell sinnvoll, Zahnpasten mit möglichst geringer Abrasivität zu benutzen?2021-03-01T15:25:12+01:00

Wie groß ist die Gefahr, dass ich durch tägliches Zähneputzen mit Zahnpasta meinem Schmelz schade?

2021-03-01T15:24:34+01:00

Da die Härte der meisten mineralischen Putzkörper in etwa der Härte des Schmelzes entspricht, kann man davon ausgehen, dass die lebenslange adäquate Nutzung von Zahnpasten zu keinem relevanten Schmelzabrieb und nur zu einem begrenzten Dentinabrieb führt. Zudem zeigt eine Studie, dass fluoridhaltige Zahnpasten Titan-Oberflächen - entgegen manchmal geäußerten Bedenken - unter Mundhöhlenbedingungen nicht schädigen. Kritisch wird es dann, wenn Risikofaktoren dazu kommen, z.B. Säure direkt vor dem Zähneputzen, aber auch freiliegende Dentinflächen oder Kunststofffüllungen. In diesen Fällen kann die Verwendung einer Zahnpasta mit geringem Abrasionswert sinnvoll sein.

Wie groß ist die Gefahr, dass ich durch tägliches Zähneputzen mit Zahnpasta meinem Schmelz schade?2021-03-01T15:24:34+01:00

Auf manchen Zahpasta-Tuben steht ein „RDA“-Wert. Was beschreibt dieser Wert?

2021-03-01T15:24:20+01:00

Der RDA-Wert beschreibt die Abriebbestimmung von Dentin durch Zahnpasten bei standardisiertem Putzen gegen eine definierte Charge eines Vergleichsstoffs. Die Quantifizierung erfolgt durch Aktivitätsbestimmung des beim Putzen abgetragenen, vorher radioaktiv markierten Dentins. Die Vorbereitung der Proben, das Einbringen in die Maschine, die Herstellung der Zahnpasten- und Referenzsuspensionen, die verwendeten Zahnbürsten, der Putzdruck, die Anzahl der Hubbewegungen pro Sekunde, die Messmethode für die Radioaktivität - alles ist im Detail definiert.

Auf manchen Zahpasta-Tuben steht ein „RDA“-Wert. Was beschreibt dieser Wert?2021-03-01T15:24:20+01:00

Wie wird Zahnpasta-Abrasivität gemessen?

2021-03-01T15:24:07+01:00

In der Regel wird Abrasivität von Zahnpasten nach einem weltweiten Standard gemessen. Dieser wurde nach jahrelanger Vorbereitung und Abstimmung 1998 in der DIN EN ISO 11609 "Zahnpasten" weltweit akzeptiert. Diese DIN-Norm beschreibt nicht nur die Methode im Detail, sondern verweist z.B. auch auf die Baupläne der dafür benötigten Spezialmaschine, die über die ADA (American Dental Association) zugänglich sind. Dementsprechend soll zur Abrasionsbestimmung von Zahnpasten der RDA-Wert (radioactive dentine abrasion) verwendet werden. Entscheidet man sich für eine andere Methode, muss diese gemäß den DIN-Anforderungen validiert und von ähnlicher Empfindlichkeit und Genauigkeit sein.

Wie wird Zahnpasta-Abrasivität gemessen?2021-03-01T15:24:07+01:00

Was ist von Bleaching zu halten?

2021-03-01T15:23:50+01:00

Bleaching ist eine rein kosmetische Maßnahme und hat keinerlei vorbeugende Auswirkungen auf die Gesundheit von Zähnen und Zahnfleisch. Aus ästhetischen Gründen bieten immer mehr Zahnärzte das "Bleichen", also Aufhellen, der Zähne an: Ein auf die Zähne aufgetragenes Bleichmittel zerstört in einem Oxidationsprozess die im Zahnschmelz enthaltenen Farbsubstanzen - die Zahnfarbe wird heller. Die Prozedur kann beim Zahnarzt oder unter zahnärztlicher Anleitung auch zu Hause durchgeführt werden. Bleaching hat in der Regel keine ungünstigen Auswirkungen, vereinzelt können Reizungen oder Entzündungen des Zahnfleischs auftreten. Aber Vorsicht: Nur die "echten" Zähne werden gebleicht, Füllungen und Kronen behalten also ihre Farbe. So kann Bleaching unterschiedliche [...]

Was ist von Bleaching zu halten?2021-03-01T15:23:50+01:00

Was ist der Unterschied zwischen Mundwasser und Mundspülung?

2021-03-01T15:23:37+01:00

Mundwässer sind meist hoch konzentrierte Lösungen, die verdünnt angewendet werden, um ein Frischegefühl im Mund zu erzeugen. Eine prophylaktische Wirkung ist meist nicht belegt! Man könnte sie mit Parfum vergleichen, denn sie überdecken lediglich den Mundgeruch, der in aller Regel eine Folge schlechter Mundhygiene ist. Im Unterschied zu Mundwässern haben viele Mundspülungen medizinische Wirkungen.

Was ist der Unterschied zwischen Mundwasser und Mundspülung?2021-03-01T15:23:37+01:00

Was ist eine professionelle Zahnreinigung?

2021-03-01T15:23:20+01:00

Die professionelle Zahnreinigung ist eine Prophylaxe-Maßnahme, die heute in sehr vielen Zahnarztpraxen angeboten wird. Sie wird von einer speziell dafür ausgebildeten Prophylaxe-Assistentin durchgeführt und umfasst die gründliche Entfernung von harten und weichen Belägen auf den Zahnoberflächen, in den Zahnzwischenräumen und in den Zahnfleischtaschen. Um die Zähne zu glätten und zu schützen, werden sie anschließend poliert und mit medizinisch wirksamen Lacken versiegelt. In der ersten Sitzung führt die Prophylaxe-Assistentin mit dem Patienten außerdem ein individuelles Beratungsgespräch zum Thema Mundhygiene und zeigt ihm z. B. den richtigen Umgang mit Zahnseide. Zwei Sitzungen im Jahr reichen in der Regel - vorausgesetzt, die private Mundhygiene [...]

Was ist eine professionelle Zahnreinigung?2021-03-01T15:23:20+01:00

Sind Mundspülungen auch für Kinder geeignet?

2021-03-01T15:22:40+01:00

Sobald gewährleistet werden kann, dass die Kinder die Mundspülung nicht verschlucken, ist diese Form der Mundhygiene auch für Kinder geeignet. Dies trifft in der Regel für Kinder ab 12 Jahren zu.

Sind Mundspülungen auch für Kinder geeignet?2021-03-01T15:22:40+01:00
Mehr Beiträge laden
Nach oben